Nachlese Oktober-Wanderung

Am Samstag, den 26.10.2013 fand die mittlerweile 4. „Vesta-Eifelwanderung“ statt. Bei herrlichstem T-Shirt-Wetter(!) starteten wir vom Heimbacher Bahnhof aus Richtung „Wasser“. Ein Großteil der Strecke führte uns an Rur, Staubecken und Stausee entlang.

Teilnehmer Wanderung Oktober 2013

Nach einem kleinen Abstecher durch den Wald, der uns direkt zu Beginn als „Härtetest“ eine lang anhaltende anspruchsvolle Steigung bescherte, die alle Beteiligten aber weitestgehend problem- und klaglos meisterten, ging es dann den Rest des Weges eher gemäßigt weiter, u. a. den „Dschungelpfad“ entlang. Ungefähr auf halbem Weg rasteten wir direkt am Rursee Schwammenauel am Restaurant „Am Pegel“, draußen sitzend! Hier lernten wir (leider?), dass selbst die für Veganer in unveganen Restaurants oft einzige „Notlösung“ Pommes mit Vorsicht zu genießen ist bzw. vorherige Nachfrage angesagt ist, ob das Frittierfett auch rein pflanzlich ist. So blieb es dort beim Getränkekonsum… (und anschließender Rucksackverpflegung). Nach insgesamt ca. 3 Stunden erreichten wir wieder wohlbehalten den Heimbacher Bahnhof.

Nach einer Cafétest-, einer „Gourmet“- und einer Waldlehrpfadwanderung wurde diese eine insgesamt recht diskussionsfreudige Wanderung… :o  (so dass sogar die imposante Burg Hengebach nicht registriert wurde, da wir so ins Gespräch vertieft waren… deshalb mal ein Foto derselbigen…)

Burg Hengebach

Und wer bei der nächsten Tour erstmalig oder als Wiederholungstäter mit dabei sein möchte, sollte sich schon mal Sonntag, den 24. November 2013 fest in seinen Kalender eintragen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s