Pegasus Video

(vom Pegasus Blog)

Wir haben die Wahl: wie wollen wir leben? Gemeinsam in Kooperation und Frieden oder gewaltsam in Ungleichheit und Krieg?

Als Zeitzeugen der globalen Vernichtung von Leben auf dem Planeten durch unsere Spezies können wir nicht mehr stumm zuschauen. Unsere Art zu Wirtschaften vernichtet unsere Mitmenschen genauso wie andere Tiere und unsere Umwelt, von welcher wir alle abhängen. Davon bekommen wir alltäglich wenig mit, weil die Lohnsklav_innen, Braunkohlebagger und Tierfabriken alle weit weg sind.

Vegan zu leben ist ein erster Schritt und ein starkes politisches Statement, aber nur allein dadurch werden sich die Umweltzerstörung und globale Ausbeutungsstrukturen nicht abschaffen lassen.
Indem wir Aufstehen, um gegen Gewalt und Gleichgültigkeit in der Welt vorzugehen und andere zu Informieren, können wir zu einem Wandel beitragen.

Am Samstag protestieren wir gegen den CHIO der Teil dieser Unterdrückungsmechanismen ist.

Schaut Euch unser Video dazu an und kommt zur Demo am Samstag den 30. Mai 2015, ab 11 am Elisenbrunnen, Aachen:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s